Foto Blog Fellwechsel

Fellwechsel – eine Herausforderung für die Pferde


Fellwechsel – eine Herausforderung für die Pferde. Der Fellwechsel ist eine natürliche und sinnvolle Phase für unsere Pferde. Dadurch erhält der gesamte Stoffwechsel der Tiere einen angepassten Klimahaushalt im Jahreszeitenwechsel. Mit den Klimaveränderungen unserer Erde allerdings kann der Fellwechsel inzwischen für viele Pferde, insbesondere für den Hormonhaushalt, bis in den Frühsommer eine große Herausforderung darstellen. Akupunktur bietet Möglichkeiten, die Pferde in dieser Übergangszeit sanft und heilend zu unterstützen.

Fellwechsel – eine Herausforderung für die Pferde

Akupunktur, eine traditionelle chinesische Heilmethode, kann Pferden helfen, den Fellwechsel und die damit verbundenen hormonellen Veränderungen leichter zu bewältigen. Energieblockaden im Körper werden gelöst und dadurch der natürliche Energiefluss wiederhergestellt. Dies trägt dazu bei, den Körper des Pferdes ins Gleichgewicht zu bringen und Beschwerden während des Fellwechsels zu lindern.

Während des Fellwechsels können Pferde anfällig für Hautirritationen, Juckreiz und Empfindlichkeit sein. Akupunktur lindert die Symptome, indem sie den Körper des Pferdes dabei unterstützt, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Darüber hinaus trägt Akupunktur dazu bei, die Stimmung des Pferdes zu stabilisieren und Stress abzubauen, der durch hormonelle Veränderungen verursacht wird.

Insgesamt ist Akupunktur eine wertvolle Therapie sein, um Pferde sanft durch den Fellwechsel und die damit verbundenen hormonellen Veränderungen zu begleiten. Indem die natürlichen Heilkräfte des Körpers unterstützt werden, tragen wir dazu bei, dass unsere geliebten Vierbeiner diese Übergangszeit so angenehm wie möglich erleben.

Ganzheitliche Betrachtung

Neben der Unterstützung des Fellwechsels durch Akupunktur, ist die ganzheitliche Betrachtungsweise wichtig. Eine angemessene Ernährung, Bewegung und Pflege ist entscheidend für das Wohlbefinden des Pferdes.

Gerne berate ich Sie und ihr Pferd umfassend.

Image

Als Tierosteopathin begleite ich Ihre Pferde und Hunde präventiv und im Heilungsprozess, stets in enger Zusammenarbeit mit Ihnen als Besitzer*innen. Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Tiere kennenzulernen, kontaktieren Sie mich einfach unter:

Schreiben Sie mir über mein Kontaktformular
Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin